In 18 Tagen um die Welt - auf skikes

Die neue große Tour auf skikes geht diesmal um die ganze Welt:

 

Wir starten in England und fahren dann über Jerusalem nach Afrika. Oder lieber von Kalifornien nach Sibirien mit einem kleinen Abstecher in Klein Amerika? Wir könnten auch in Brasilien starten, kurz in Rom halten um dann gleich weiter nach Kamerun zu skiken – oder doch lieber Grönland?


Wo liegen eigentlich all diese Orte? Richtig! In Deutschland!

Gemeinsam sind 17 Schüler und 4 Lehrer gerade auf dem Weg die Welt (übrigens liegt „Welt“ in Schleswig-Holstein) auf skikes zu erkunden.

 

Die Tour ist im vollen Gange, hier die neuesten Bilder!

4 Rollen 1 Ziel

Im Rahmen eines Schulprojekts machten sich 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8,9 und 10 auf den Weg, Dänemark auf Rollen zu entdecken. Sie fuhren von Hamburg zum Skagerrak auf skikes. Dabei bewältigten sie eine Strecke von ca. 640 km in 18 Tagen. Die SuS mussten in diesen fast drei Wochen mit 150,- Euro pro Nase auskommen. Von Skagen ging es mit dem Zug wieder zurück nach Hamburg, so dass jeder Schüler pro Tag (da die Zugfahrt bezahlt werden musste) nur 6,- Euro zur Verfügung hatte. Diesen Betrag verwalteten die SuS in Kleingruppen gemeinsam und bezahlten davon ihre Verpflegung. Um Unterkünfte mussten sich die SuS vor Ort selbst kümmern. Zeltplätze und Jugendherbergen kamen wegen der Kosten nicht in Frage.